gedankenblueten
Home  
  Home
  Darf ich vorstellen, Emmi Butterfly
  Lyrik
  Kurzgeschichten
  Lieblingszitate
  Bücherecke
  => Das Richterspiel
  => Ein Riss im Himmel
  => Deine Juliet
  => Wo immer du sein magst
  => Das andere Kind
  => Laut gedacht
  => Marie Anderswie
  => Irgendwie mein Leben
  => Flammenbrut
  => Ewig dein
  => Herz an Herz
  => Jeden Tag, jede Stunde
  Speisekarte
  DIES & DAS
  Gedankenblüten aktuell
  Gästebuch
  Kontakt
Deine Juliet
Deine Juliet von Mary Ann Shaffer

Kategorie: Roman

Sterne: 

Zum Inhalt:


 
London in den späten vierziger Jahren: Die temperamentvolle junge Schriftstellerin Juliet erhält eines Tages einen erstaunlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey. Er hat antiquarisch ein Buch erworben, das zuvor ihr gehörte. Zwischen der Literatin und dem Bauern entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von einem literarischen Club erfährt, den die Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen: der «Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf». Juliet wird neugierig. Sie beschließt, auf die Insel zu reisen. Dort stößt sie auf die Geschichte von Elizabeth und deren großer Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey kennen … 


Emmis Meinung zum Buch:

Mir wurde das Buch in einem Forum empfohlen, da ich ein Buch ähnlich Daniel Glattauers "Gut gegen Nordwind" suchte. Aufgrund der vielen positiven Rezensionen habe ich mir dann auch gekauft. Und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Es hat zwar nicht viel gemein mit Glattauers Roman, da es in einer ganz anderen Zeit - der Nachkriegszeit - spielt, aber es hat auch als Besonderheit, dass es nur in Briefform geschrieben ist. Dieser Stil gefällt mir sehr gut, da es etwas außergewöhnlich ist. Die Geschichte finde ich sehr gelungen und glaubwürdig und ich konnte mir Juliet und ihre Gefühle sehr gut vorstellen. Ich würde sie mögen! Womit ich nicht so viel anfangen konnte, war die verschiedene Literatur, die in dem Buch ständig eine Rolle spielt. Damit kenne ich mich nicht so aus und diesen Literaturspuren fiel es mir darum etwas schwer zu folgen. Daher vergebe ich 2 Sterne. Absolut lesenswert!

 
GEDANKENBLÜTEN  
 

Bunt

Blühen die Gedanken

In meinem Kopf

Wie ein Blumenmeer

Ich reiche dir einen Reif

Aus frischem Tau

Gleite mit ihm

Durch zarte Blütenwellen

Spüre Düfte

Fühle Freiheit

Und komm

In deinem eignen Geiste an





© emmi butterfly


 
Werbung  
   
Heute waren schon 3 Besucher (23 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=